Rathaus am Freitag, 12.06.2020 geschlossen

Die Gemeindeverwaltung Edling ist am Freitag, 12.06.2020 (Tag nach Fronleichnam) geschlossen.

Hinweise zum Sommerferienprogramm 2020

Aufgrund der Corona Pandemie kann das Ferienprogramm der Gemeinde Edling nicht wie in den Vorjahren stattfinden. Die Aktionen werden, wenn überhaupt, nur für kleinere Gruppen möglich sein, da es einfacher ist auf hygienische Vorschriften und Abstandsregelungen zu achten.

Planungen für feste Termine sind aufgrund der Rechtslage bzw. Fallzahlen nicht möglich. Regelmäßig gibt es von staatlicher Seite Anpassungen der Lockerungen, bzw. neue Vorgaben – angelehnt an die aktuelle Situation.

Eventuell sind kurzfristig geplante Aktionen möglich, die wir dann gegebenenfalls auf unserer Homepage, in der Wasserburger Stimme oder in der Wasserburger Zeitung veröffentlichen werden.

Wer sich vorstellen kann eine Aktion unter Voraussetzung der Hygiene- und Abstandsregeln anzubieten, soll sich bitte beim Ferienprogrammteam melden.

Per E-Mail angelika.schueller@edling.de, telefonisch unter 08071/9188-15. 

Bleibt gesund !

Euer Ferienprogrammteam

Gemeindeverwaltung Edling wieder geöffnet

Ab Montag, 11.05.2020 ist die Gemeindeverwaltung Edling wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet (Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr; Montag, Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr; jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat bis 18.00 Uhr).

 

Wir appellieren dennoch an alle Bürgerinnen und Bürger ihre Besuche in der Gemeindeverwaltung in den nächsten Wochen auf dringliche Angelegenheiten zu beschränken. Kontaktieren Sie die Verwaltung nach Möglichkeit vorab telefonisch oder per E-Mail.

 

Zum Schutz von Bürgern und Mitarbeitern darf das Rathaus nur mit Mund-Nase-Schutz betreten werden, der selbst mitzubringen ist. Im Eingangsbereich steht Desinfektionsmittel für die Hände bereit. Die einzelnen Büros dürfen nur nach entsprechender Aufforderung der Mitarbeiter betreten werden. Es wird zudem auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m hingewiesen.

Bericht aus dem Gemeinderat - Konstituierende Sitzung vom 07.05.2020

1. Zu folgenden Bauanträgen wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt:

- Bauantrag von Karin und Herbert Rothbucher, Untersteppach 24, Edling;
Umbau und Erweiterungsbaumaßnahmen am bestehenden Gebäude mit Einbau einer zweiten Wohneinheit, Neubau eines Carports in Untersteppach 24, Fl.Nr. 6/1 und 6/4 

- Bauantrag von Herrn Martin Altmann, Attelthal 20b, Edling;
Abbruch und Neuerrichtung eines landwirtschaftlichen Betriebsleiterhauses in Attelthal 20, Fl.Nr. 1787 

- Bauantrag der Fa. G u G GbR, Inzenhamer Str. 11, 83134 Prutting;
Ausbau des Dachgeschosses mit zwei Gauben zu Wohnzwecken – Wohneinheit 3 in der Blumenstr. 21, Fl.Nr. 602/2

 - Bauantrag der Gemeinde Edling zur Erweiterung des Kindergartens Schatztruhe;
Anbau von 2 Gruppen mit Turnraum und Verwaltungsräumen in der Hochhauser Str. 2a, Fl.Nr. 406. Die Verwaltung wird hierzu beauftragt, einen Zuwendungsantrag auf Fördermittel nach FAG bei der Regierung von Oberbayern einzureichen. Die Gesamtkosten für das Bauvorhaben sind mit ca. 2.850.000,-- € veranschlagt. 


2. Zum ehrenamtlichen zweiten Bürgermeister wurde vom Gemeinderat Herr Jakob Berger gewählt. Ehrenamtlicher dritte Bürgermeisterin wird Frau Nicole Bauer-Schäfer. 


3. Der Gemeinderat hat eine neue Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechtes sowie eine neue Geschäftsordnung beschlossen. Die Satzung tritt am 01. Mai 2020 in Kraft.
  

4. In die vorberatenden Ausschüsse des Gemeinderates wurden folgende Mitglieder berufen: 

Finanzausschuss:
Rudolf Adler, Jakob Berger, Stefan Färber, Florian Prietz und Nicole Bauer-Schäfer 

Bau- und Umweltausschuss:
Martin Baumann, Georg Berndl, Stefan Stubenrauch, Sandra Waldherr und Günther Weiß 

Rechnungsprüfungsausschuss:
Martin Westner (Vorsitzender), Jürgen Hansen und Nicole Bauer-Schäfer 

5. Als weiterer ständiger Vertreter der Gemeinde Edling für die Sitzungen der Arbeitsgemeinschaft für die Entwicklungsplanung des Raumes Wasserburg a. Inn   (ARGE) wird Herr Jakob Berger bestimmt.
 

6. Als Mitglied der Gemeinde Edling in der Mittelschulverbandsversammlung Edling wird neben dem 1. Bürgermeister noch Herr Helmut Hammerbacher (Stellvertretung Martin Westner) entsandt. 
 

7. Der 1. Bürgermeister der Gemeinde Edling, Herr Matthias Schnetzer sowie der 2. Bürgermeister Herr Jakob Berger werden vom Gemeinderat zum Standesbeamten mit eingeschränktem Aufgabenbereich bestellt (Eheschließungen und Begründung von Lebenspartnerschaften).


8. Folgende Mitglieder des Gemeinderates werden als Jugendbeauftragte (Jugendbeirat) bestellt: Sandra Waldherr, Martin Baumann und Wolfgang Baumann.

Termine April und Mai von der Homepage entfernt

Die Termine im April und Mai wurden von der Homepage wegen der aktuellen Coronalage entfernt.